Über mich

Maurizio Gasperi
Maurizio Gasperi
  • Inhaber von Managecon seit 2010: Beratungs- und Coachingtätigkeiten für Klein-/Mittelstandsbetriebe und Großunternehmen: Interkulturelles Management, Organisationsentwicklung, Führungswandel, Anpassung der Unternehmenswerte an heutige Markterwartungen, CSR-Management, Change Management, Analyse der möglichen Marktentwicklung und der wichtigsten Trends. Weitere Erfolge: Organisation und Durchführung wichtiger CSR-Veranstaltungen, Herausgeber von 2 CSR-Büchern. Arbeit als Change Leader, Interim Manager, Berater, Referent, Moderator, Workshop-Leiter und Coach.
  • Leiter des DNWE (Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik) Regionalforums Baden-Württemberg seit Dezember 2014. Mitglied des erweiterten Vorstandes und Leitungskreises von DNWE seit Januar 2013, und Leiter des DNWE-Arbeitskreises "Unternehmensethik in der Supply Chain".
  • Präsident 2018-2019 und Clubmaster 2016-2018 des Rotary Clubs Stuttgart-International
  • Mitglied im Vorstand und Delegierter einer Sektion des Wirtschaftsrates Deutschland: März 2015 - Januar 2017
  • Dozent für Intercultural Management, Strategic Management und Advanced Strategic Management an der ISM International School of Management und an der EBC Hochschule: Bachelor- und Master-Studiengänge. Betreuung und Prüfung von Bachelorarbeiten in diesen Themenbereichen.
  • Mitglied im Vorstand von INUR e.V. (Institut für nachhaltige Unternehmensentwicklung und Ressourcenplanung): November 2012 - Dezember 2015. Mitgestaltung bei der Entwicklung einer Software basierenden Potenzialanalyse.
  • Delegierter der Entwicklungspolitischen Landeskonferenz bis April 2014
  • Mitglied des Koordinierungskreises des Forums nachhaltige Beschaffung seit Januar 2013

 

  • 29 Jahre in führenden Business- und Marketing/Vertriebs-Positionen bei HP GmbH mit Verantwortung für Europa, Russland, Mittlerer Osten, Afrika (EMEA) und teilweise weltweit in verschiedenen Geschäftsbereichen. Jährliche Umsatzverantwortung von bis zu $1.5 Milliarden und Budgetverantwortung von bis zu 3-stelligen Millionen-$ Beträgen.
  • 4 Jahre Erfahrung als Vertriebs- und Marketingleiter in einer Europa-Niederlassung eines Unternehmens einer internationalen Holding und in einem Startup Unternehmen (Melco Europe, OfficePlus)

 

  • Master of Science ETH (Zürich) und Financial Management Programme in INSEAD

 

Langjährige Erfahrungen auf den Gebieten

  • Erfolgreiches Business-, Vertriebs- und Marketing-Management von Business- und Consumer-Produkten in KMU und Großunternehmen in verschiedenen Marktsegmenten und verschiedenen Produkt-/Dienstleistungsbereichen (Gesamtregion: EMEA: Europa, Russland, Mittlerer Osten, Afrika)
  • Sehr erfolgreiche, langjährige Leitung und Entwicklung eines Vertriebskanales HP Direct als Marketing und Channel Manager
  • Management-Mitglied eines HP EMEA-Vertriebskanals für Fach- und Großhändler
  • Führung und Entwicklung von lokalen und internationalen Teams (direkte Berichtlinien und virtuelle Teams in EMEA)
  • Mentoring/Coaching
  • Strategische Geschäftsausrichtungen und -entwicklungen
  • Stärkung der Marktpositionierung (Marktanteile, Umsatz, Profit)
  • Outsourcing von Entwicklung und Support
  • Marktanalysen
  • Interkulturelles Management
  • Projektmanagement
  • Corporate Social Responsibility: Nutzung sozialer und ökologischer Ansätze zur Verbesserung der Positionierung und der wirtschaftlichen Ergebnisse
  • Change Management: Von der Definition von neuen Visionen, Missionen, Zielen, Organisationsänderungen und -entwicklungen, bis hin zu der Vollendung von Transitionen von Unternehmen und Organisationen
  • Definition, Entwicklung und Implementierung neuer Prozesse zur Effizienzsteigerung und für das Compliance-Management
  • Identifikation und Entwicklung von Innovationen
  • ISO 9001 Ausrichtung und Zertifizierung in Marketing (Leuchtturmprojekt)
  • Internationale sehr erfolgreiche Verhandlungen in verschiedenen Sprachen
  • Nutzung der am besten nutzbaren Kommunikationsmittel

Branchenerfahrung:

  • Baubranche
  • Bäckereien
  • Weinanbau und -produktion
  • Handwerkskammer, Verbände
  • Automobilbau
  • Bahntechnologie
  • Maschinenbau
  • IT Industrie, Value-Added Resellers
  • Möbelbranche
  • Handel: Handelsketten, Weltladen
  • Dienstleistungen: Beratung, Schulungsunternehmen, Konferenzorganisatoren
  • Öffentliche Hand: Beschaffung, Museen
  • Nichtregierungsorganisationen (engl. NGO): soziale, ökologische Organisationen, Wohlfahrtsverbände
  • Medien
  • Tourismusbranche
Nachhaltig, Beratung, Managecon, DIN ISO 26000

Das Thema verantwortungsbewusste Zukunftsorientierung


Dieses Thema beschäftigt mich schon seit vielen Jahrzehnten. Als Stundentenvertreter im Abteilungsrat der Elektrotechnik bei der ETH-Zürich konnte ich gegen den Widerstand einiger Professoren bewirken, dass der Test der Einführung nicht-technischer Fächer (Ergonomie, Betriebspsychologie, Wirtschaftslehre, usw.) ein 2. Versuchsjahr haben sollte, trotz der negativen Erfahrungen im 1. Jahr, in dem ich nicht bei der ETH war. Mit meiner Unterstützung, auch in meiner Rolle als Chefredaktor der Studentenzeitschrift, war die Entwicklung ab dem 2. Jahr so erfolgreich, dass später die Noten dieser Fächer die Versetzung im Studium der Elektrotechnik mit beeinflussen konnten. Bei allen meinen beruflichen Aktivitäten in Marketing, Vertrieb und Business Management spielte das nachhaltige Agieren in meinen Aufgaben eine sehr wichtige Rolle. Dieses Wissen kann ich anderen Unternehmen mitgeben: Zukunftsorientierte und verantwortungsvolle Unternehmsausrichtung für den kurz- bis langfristigen Erfolg, höherer Leistungsfähigkeit und Steigerung der Effizienz und des Ansehens des Unternehmens.

 

 

News

12.6.2018: Vortrag, Workshop und Podiumsdiskussion von Maurizio Gasperi am Europatag an der Hochschule Ravensburg-Weingarten

 

23.11.2017: Teilnahme am Podiumsgespräch mit Ola Källenius (Vorstandsmitglied Daimler AG) im Rahmen des Rotary Zukunftsforums Hohenheim

 

10.7.2017

Podiumsgespräch "Menschenrechte und Profit - Widerspruch oder notwendige Grundlage ?" an der Universität in Heidelberg

 

8.6.2015

Maurizio Gasperi ist Keynote-Speaker bei der 10th Global Conference on Bank Guarantees: "Trends and Changes in Commodity Flows"

 

Kontakt

Maurizio Gasperi

Fon: 07483 9289953
Mobil: 01520 9868591
Email:  mg@managecon.de

 

Hier geht's direkt zum Kontaktformular

Social Networks

Sie finden mich auch bei